Drucken

Absolute Neuheit! Kompostierbare Bio Glühweinbe...

Veröffentlicht am von

Absolute Neuheit! Kompostierbare Bio Glühweinbecher

Absolute Neuheit! Kompostierbare Bio Glühweinbecher

Das Jahr 2016 hatten wir als Nachhaltigkeitsjahr eingeläutet, und konnten unser Bestreben mit zahlreichen neuen Bio Verpackungen und nachaltigen Innovationen in die Tat umsetzen.

Zum Ende des Jahres steht und eines der umsatzstärksten Saisongeschäfte für Gastronomen, Schausteller und Einzelhändler bevor, denn in der Vorweihnachtszeit strömen die Menschen auf die Weihnachtsmärke, in die Innenstädte oder Einkaufszentren, möchten natürlich einkaufen und nebenher oder sogar hauptsächlich die vielen typischen kulinarischen Spezialitäten genießen. 

Wie wir bereits in den News mitgeteilt haben, setzen wir in diesem Weihnachtsgeschäft vorwiegend auf umweltfreundliche Tragetaschen aus Papier, und bieten Ihnen zahlreiche verschiedene Designs und Varianten zur Auswahl. Nun können wir auch für eines der typischsten und obligatorischen Produkte im Weihnachtsgeschäft eine umweltfreundliche und nachhaltige Lösung anbieten, den Glühwein.

In den letzten Jahren hatten wir bereits zu den typischen und günstigen Glühweinbechern aus Styropor eine Alternative aus Hartpapier im Angebot. Diese Becher war für die Dichtigkeit und Lebensmitteltauglichkeit auf der Innenseite mit einem PE Kunststoff beschichtet. Diesen haben wir nach zahlreichen Tests in diesem Jahr durch einen speziellen Bio Kunststoff ersetzt, welcher den Becher absolut umweltfreundlich und letztlich sogar kompostierbar macht.

Beim Ausschank von alkoholischen Getränken ist vielerorts ein Eichstrich gesetzlich vorgeschrieben, und natürlich sind unsere Thermo Glühweinbecher aus geschäumten EPS und auch unser Bio Glühweinbecher mit Weihnachtsmotiv damit ausgestattet.

Sie können unsere Glühweinbecher zusammen mit vielen weiteren praktischen Verpackungen, Tragetaschen und Ideen für ein erfolgreiches Saisongeschäft ab sofort in unserem Weihnachtssortiment bestellen.


Dieser Beitrag ist abgeschlossen. Das Hinzufügen weiterer Kommentare ist nicht möglich.